Zivilrecht

Gerne betreut Sie unsere Kanzlei in allen Angelegenheiten des österreichischen Zivilrechts. Das Zivilrecht, auch Privatrecht im engeren Sinn genannt, umfasst in seinem Kern ua folgende Materien welche zum überwiegenden Teil im Allgemeinen Österreichischen Gesetzbuch (ABGB) geregelt sind:

Das Eigentums- und Besitzrecht als der zentrale Bestandteil des Sachenrechts. Ob eine Besitzstörungsklage wegen Falschparkens oder die Einverleibung des Eigentumsrechts an einer Wohnung, schnell ist man mit dieser überaus komplexen Rechtsmaterie in Kontakt, wobei wir Sie gerne beraten.

Das Schadenersatzrecht mit welchem der Geschädigte einen bei ihm eingetretenen Schaden von einem anderen ersetzt bekommt. In der Praxis überaus wichtig, spielt es eine Rolle bei Verkehrsunfällen, fehlerhaften Arztbehandlungen oder sonstigen mangelhaften Leistungen von Vertragspartnern. Gerne sind wir Ihnen behilflich Ihren Schmerzengeld- oder Ihren Schadenersatzanspruch vor Gericht für Sie durchzusetzen.

Nur zwei Dinge auf dieser Welt sind uns sicher: Der Tod und die Steuer. Daher kommt früher oder später jeder mit dem Erbrecht in Berührung. Wichtig ist, dass man sich schon zu Lebzeiten Gedanken über eine optimale Vermögensnachfolge macht. Ob bei der Errichtung eines Testaments oder sonstigen mit dem Erbrecht verbundenen Fragen – unsere Kanzlei steht Ihnen hierbei gerne als verlässlicher Partner zur Seite.

Die Keimzelle der Gesellschaft ist die Familie und auch diese ist von Rechten und Pflichten ihrer Mitglieder geprägt. In Ehe- und Scheidungsverfahren zwischen Ehegatten oder in Unterhaltssachen zwischen Ehegatten und Eltern und Kinder stehen wir Ihnen gerne mit unserer Expertise zur Verfügung.